Am ersten November gibt es Änderungen für KFZ Halter

Ab dem 1. November 2014 gibt es mal wieder einige Änderungen für die Autofahrer, doch eines ist jetzt schon sicher, sie werden wieder einmal zur Kasse gebeten. Zur Pflicht wird das Stabilisierungsprogramm ESP, ebenso wie das Reifendruck- Kontrollsystem (RDKS).

Diese Regelungen gelten jedoch nur für die Wagen, die neu zugelassen werden. Die meisten der Neuwagen, die gebaut wurden, verfügen aber ohnehin schon über diese Techniken. Continue reading

Mit Gartenzäunen formschöne Abschlüsse zaubern

Der Gartenzaun selbst hat schon längst seinen Ruf als langweile Grundstücksmarkierung aufgeben können. Vielmehr dient er heutzutage als Zierwerk und kann mit ausgefallenen Zaunelementen aufgepeppt werden.

Ganz gleich, ob es sich um einen Holzzaun, einen Maschendrahtzaun oder einen Doppelstabmattenzaun handeln mag – mit Dekorationen, Ornamenten und Verzierungen wird jeder Gartenzaun geschickt zum Blickfang avancieren. Continue reading

Lärche und Douglasie im Vergleich

Früher wurden für die Zaunelemente vornehmlich gern Kiefer und Fichte verwendet, da diese edel und ersprießlich wirkten. Ein Nachteil an diesen Hölzern lag allerdings darin, dass diese weniger witterungsbeständig waren und somit keine hohe Lebensdauer mitbrachten.

Wer sich um seinen Zaun kümmerte und diesen regelmäßig imprägnierte, konnte zwar den Bestand etwas wahren, musste allerdings über kurz oder lang über einen neuen Zaun nachdenken. Anders als bei einem Maschendrahtzaun oder Doppelstabmattenzaun sind Holzzäune allgemein mit mehr Arbeit verbunden, strahlen allerdings auch mehr Wärme aus. Continue reading

Gartenzaun – die Höhe ist entscheidend

Der Gartenzaun hat im Wandel der Zeit einige Veränderungen mitmachen müssen. Während er vor vielen Jahrhunderten noch als Steinmauer eingefriedet wurde, so finden wir heute viele verschiedenen Zaunelemente vor, die vom Maschendrahtzaun bis zum Doppelstabmattenzaun reichen.

Dies lag vor allem daran, dass zu damaligen Zeiten Metall ein äußerst begehrtes und recht teures Material war. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Formen und Arten von Zäunen – doch welche Höhe sollte vorrangig vorherrschen? Continue reading

Ein Dachboden ohne Mäuse

Mäuse sind in der freien Natur durchaus als nützlich zu bezeichnen, doch im Haus oder besonders auf einem Dachboden haben sie nichts verloren. Sollten sie dennoch da sein, muss schnell gehandelt werden, denn sonst kann es unter Umständen zu einer regelrechten Mäuseplage kommen.

Spätestens, wenn rascheln oder piepen zu vernehmen ist, sollte der Besuch auf schnellstem Wege nach draußen befördert werden, sonst wird man ihn womöglich gar nicht wieder los. Continue reading

Ein Zaun um meinen Garten

Ein Gittermattenzaun ist keine einzelne Art von Zaun, sondern der Oberbegriff für alle Zäune, die mit einem Netz oder Gitter ausgestattet sind. In diese Kategorie fallen der Schutzzaun, die historische Zaunanlagen und der Doppelstabmattenzaun.

Bei der historischen Zaunanlagen handelt es sich um eine sehr edle Ausführung von dem Gittermattenzaun. Diese Zaunanlagen oder Zaunsysteme sind meist vor alten Häusern oder Villen zu sehen. Sie haben geschwungene Zaunelemente mit Spitzen auf den Zaunpfosten. Continue reading

Noch können die Pfunde purzeln

Im Frühjahr und Sommer joggen viele Menschen, insbesondere Frauen, um für die Bikini-Saison auch noch das letzte Hüft-Gold los zu werden. Doch nicht immer geht es so reibungslos wie viele sich das vorstellen. Um wirklich Erfolg zu haben, muss man wissen, wie die Fett Verbrennung am besten angekurbelt werden kann. Continue reading

Rechte eines Mieters!

Jeder Mieter hat nicht nur Pflichten, wie Winterdienst oder dafür zu sorgen, dass die Wohnung in einem guten Zustand bleibt, sondern sie haben auch Rechte. Zum Beispiel die, dass der Vermieter die Wohnung ohne Einwilligung des Mieters nicht betreten darf, denn mit dem Mietvertrag gibt dieser das Hausrecht an den Mieter ab. Continue reading

Zuverlässiger Schutz im Haus vor Insekten

Am Haus oder auch in einer Wohnung muss für den Schutz vor Insekten an den vorhandenen Türen und Fenstern gesorgt werden. Der frühe Sommer beginnt und die Tage werden damit länger, die Temperaturen steigen langsam an und im Haus wird es wärmer und wärmer. In der Nacht kühlt es ein paar Grad ab und dies soll genutzt werden, um die Fenster zum Lüften öffnen zu können. Continue reading